Hotline: +49 1234 5678 your@company.com
Neues

Hüttenbericht 2018

01.01.2019

Für das Hüttenteam begann das Jahr 2018 mit einer größeren Holzaktion. Die Holzvorräte auf dem Holzplatz gingen zur Neige und mussten wieder ergänzt werden.

Der Alpenverein bekommt das Holz von der Stadt Weißenburg kostenlos gestellt. Das heißt Im Klartext, die vom Förster angezeichneten Bäume werden von den Helfern gefällt, gespalten und auf den Holzplatz gebracht. In diesem Jahr waren das wieder Bäume im Bereich der Wülzburg. Glücklicherweise haben wir genügend Helfer, die sich in Sachen Holzarbeit auskennen und auch die nötigen Gerätschaften bereitstellen. Im März und April wurden die Arbeiten an insgesamt 5 Terminen erledigt. Unsere Vorräte am Holzplatz sind wieder gut gefüllt, und sollten ein paar Jahre reichen.

Die Hütte ist nach den umfangreichen Renovierungsarbeiten aus dem Vorjahr in einem guten Zustand. Einzig in die Fenster im Aufenthaltsraum wurde noch eine Abdichtung gegen Zugluft eingebaut.

Bei der jährlichen Stöberaktion Ende April sind auch nur die normalen Arbeiten nach dem Winter angefallen - Grundreinigung des Küchenherds, Matratzen lüften, neue Bettwäsche, Fenster putzen usw.

Bei der Holzaktion im Herbst wurden die Vorräte in der Holzlege wieder für den Winter aufgefüllt. Die in die Jahre gekommene Kreissäge wurde dabei durch eine neue Kippsäge ersetzt. Beim ersten Einsatz konnten wir uns davon überzeugen, dass die Arbeit damit einfacher und sicherer erledigt werden kann. Und schneller ging es auch noch.

Im Herbst wurden dann noch der Strahler der die Bücke von der Holzlege aus beleuchtet und der Bewegungsmelder erneuert.

Mein Dank gilt allen Helfern die mich bei den Arbeiten unterstützt haben.

Ich wünsch allen Gästen einen angenehmen und erholsamen Aufenthalt auf unserer Hütte.

Euer Hüttenwart
Helmut Auernhammer

Zurück

© 2019 All rights reserved | Kontakt | Impressum | Datenschutz | Sitemap